Menü

1. Darstellungs- und Buchführungsgrundsätze

Der ungeprüfte, verkürzte konsolidierte Zwischenabschluss der Precious Woods Gruppe für das per 30. Juni 2017 abgeschlossene Halbjahr wurde in Übereinstimmung mit IAS 34 erstellt und am 15. August 2017 vom Verwaltungsrat zur Veröffentlichung freigegeben. Der verkürzte konsolidierte Zwischenabschluss enthält nicht alle für einen Jahresabschluss erforderlichen Informationen und Angaben und ist in Verbindung mit der konsolidierten Jahres­rech­nung per 31. Dezember 2016 zu lesen. Der vorliegende Zwischen­abschluss konzentriert sich vor allem auf neue Aktivitäten, Ereignisse und Umstände und dupliziert nicht vorgängig rapportierte Informationen.

Aufgrund von Rundungen ist es möglich, dass sich einzelne Zahlen in diesem Bericht nicht genau zur angegebenen Summe aufaddieren. Kenn­zahlen und Veränderungen werden unter Verwendung des exakten Betrages und nicht des angegebenen, gerundeten Betrages berechnet.

Für die Erstellung des verkürzten konsolidierten Zwischenabschlusses wurden dieselben Rechnungslegungsgrundsätze angewendet wie für die Erstellung der konsolidierten Jahres­rech­nung der Gruppe per 31. Dezember 2016. Die neuen oder revidierten Standards und Interpretationen sind entweder nicht relevant oder sie haben keine materiellen Auswirkungen auf die konsolidierte Jahres­rech­nung der Gruppe.