Inhalt

Sprache

Schliessen

Keine Suchresultate. Bitte Suchbegriff anpassen.

Ausblick

Wie an der Generalversammlung bekannt gegeben, erwarten wir für das Gesamtjahr 2018 eine Umsatzsteigerung zwischen 5 % und 8 %, Betriebsmargen im Vergleich des Vorjahres und ein positives Nettoresultat. Das erste Halbjahr wurde durch Infrastrukturprobleme stark beeinflusst, welche sich im zweiten Halbjahr nicht mehr auswirken werden. Sowohl Ernte- wie auch Produktionsvolumen wurden und werden gesteigert, so dass sich dies auch im Ergebnis niederschlagen wird.

Nach wie vor liegt der Fokus auf einem organischen und nachhaltigen Wachstum. Projekte zur Produktivitätssteigerung sind in Gabun wie auch in Brasilien angelaufen. Die aus diesen Massnahmen resultierenden Margenverbesserungen werden jedoch noch nicht dieses Jahr sichtbar werden. Mögliche Beteiligungen an oder Übernahmen von anderen Firmen sowie gezielte Erweiterungen von Konzessionsgebieten werden weiterhin vorsichtig geprüft.

Zur Finanzierung von grösseren Projekten oder zur Wahrnehmung von kurzfristigen Opportunitäten stehen uns bedingtes und genehmigtes Kapital zur Verfügung.

Für Verwaltungsrat und Management

WSGE_DP_GR_Unterschrift_Chairman

Katharina Lehmann

Verwaltungsratspräsidentin

WSGE_DP_GR_Unterschrift_CEO

Markus Brütsch

CEO / CFO, Delegierter des Verwaltungsrates