Inhalt

Sprache

Schliessen

Keine Suchresultate. Bitte Suchbegriff anpassen.

Precious Woods Amazon

Leichte Erholung der Rentabilität

Die Produktionsmenge im ersten Halbjahr lag bei 11 816 m3 Schnittholz und damit 0.7 % höher als im Vorjahr (11 737 m3). Der Nettoumsatz lag 11.2 % unter dem Vorjahr und erreichte EUR 4.9 Millionen (Vorjahr 5.5 Millionen). Der Betriebsgewinn (EBITDA) betrug EUR 0.4 Millionen, was einer Verbesserung von EUR 0.5 Millionen entspricht (Vorjahr EUR -0.1 Millionen). Es resultierte eine Betriebsgewinnmarge von 8.4 %.

Zusatzkosten in der Höhe von EUR 0.4 Millionen belasteten das Ergebnis. Diese entstanden durch Lagerhaltungskosten und Liegegebühren im Zusammenhang mit der staatlichen Kontrolle im Hafen von Manaus. Zudem konnte erst verspätet und nicht vollständig ausgeliefert werden.

Die Erntetätigkeit wurde bereits im Juni wieder aufgenommen. Die frühzeitige Pause per Ende letzten Jahres aufgrund der grossen Regenmenge machte dieses Vorgehen not­wendig. Die Produktionsmengen sollen im 2. Halbjahr 2018 erhöht werden können und damit auch die Margen stärken.