Inhalt

Sprache

Schliessen

Keine Suchresultate. Bitte Suchbegriff anpassen.

Precious Woods Gabon

Produktivitätssteigerung

In den Sägewerken wurden insgesamt 20 949 m3 Schnittholz produziert, was einer Steigerung von 3.1 % entspricht (Vorjahr 20 316 m3). Die Produktionsmenge im Furnierwerk reduzierte sich um 15.7 % und lag bei 14 831 m3 (Vorjahr 17 597 m3). Die Wartungsarbeiten in den Sägewerken erfolgten analog zum Vorjahr im Mai. Die Volumenreduktion im Furnierwerk war bedingt durch ausserplanmässige Wartungsarbeiten.

Das Betriebsergebnis (EBITDA) lag bei EUR 4.3 Millionen (Vorjahr EUR 5.3 Millionen). Die Betriebsgewinnmarge betrug 27.6 % (Vorjahr 34.6 %).

Das Ergebnis wurde durch logistische Schwierigkeiten negativ beeinträchtigt. Der Bestand an Schnittholz und Furnier erhöhte sich massiv, weil die Verschiffung nicht möglich war. Wir erwarten eine Normalisierung der Bestände im 3. Quartal. Dies wird sich sowohl im Ergebnis als auch in der finanziellen Situation positiv zeigen wird.