Menü

1. Darstellungs- und Buchführungsgrundsätze

Der ungeprüfte, verkürzte konsolidierte Zwischen­abschluss der Precious Woods Gruppe (im Folgenden «Zwischen­abschluss») für das per 30. Juni 2020 abgeschlossene Halbjahr wurde in Übereinstimmung mit IAS 34 erstellt und am 10. August 2020 vom Verwaltungsrat zur Veröffentlichung freigegeben. Der Zwischen­abschluss enthält nicht alle für einen Jahresabschluss erforderlichen Informationen und Angaben und ist in Verbindung mit der konsolidierten Jahres­rech­nung per 31. Dezember 2019 zu lesen. Der vorliegende Zwischen­abschluss konzentriert sich vor allem auf neue Aktivitäten, Ereignisse und Umstände und dupliziert nicht vorgängig rapportierte Informationen.

Der Zwischen­abschluss wurde nach den gleichen Bilanzierungs- und Bewertungsmethoden erstellt wie die Kon­zern­rech­nung 2019. Die Effekte aus Änderungen der International Financial Reporting Standards sind in Anmerkung 2 erläutert.

Die Berichterstattung erfolgt in Euro (EUR). Aufgrund von Rundungen ist es möglich, dass sich einzelne Zahlen in diesem Bericht nicht genau zur angegebenen Summe aufaddieren. Kenn­zahlen und Veränderungen werden unter Verwendung des exakten Betrages und nicht des angegebenen, gerundeten Betrages berechnet.