Menü

Ausblick 2022

Wir erwarten ein Erntevolumen von rund 195 000 m3 Rundholz. Das Produktions- und Verkaufsvolumen soll erneut gesteigert werden. Weil wir einen hohen Anteil an Fixkosten verzeichnen, kann eine Profitabilitätssteigerung nur über eine Volumensteigerung erzielt werden. Neue, lokale Finanzierungsmöglichkeiten werden geprüft, um die Modernisierung und den späteren Ausbau unseres Sägewerkes und Erntegebietes zu ermöglichen. Falls uns dies gelingt, erwarten wir weitere Kostenreduktionen und eine erhöhte Ausbeute. Unser Bestreben ist und bleibt, auch im lokalen brasilianischen Markt mit nachhaltig produzierten Schnittwaren Fuss zu fassen und wir nutzen die Gelegenheit, uns zu etablieren. Gleichzeitig wollen wir unsere langjährigen Kunden und Partnerschaften pflegen und in den angestammten europäischen, nordamerikanischen und asiatischen Märkten unsere Tätigkeit intensivieren und weiter auszubauen.